Der „Tag des offenen Ateliers 2013“ rückt näher

Die Vorbereitungen für den „Tag des offenen Ateliers für 2013“ laufen auf vollen Touren. Es bereitet mir einiges an Kopfzerbrechen, aber auch viel Freude und Genugtuung, wenn es dann doch klappt.

Bild BubblesVon den neuen Arbeiten, die ich zu dieser Gelegenheit zeigen werde, gefällt mir dieses mit am besten.

Zu sehen wird aber natürlich das ganze Atelier sein. Ich zeige auch verschiedene Malweisen und Arbeitsvorgänge. Wie man Collagen anlegt, was man bei Spachtelarbeiten berücksichtigen muss, Arbeiten mit Acrylfarbe im Vergleich zu Ölfarben, wann ein Bild soweit fertig ist dass es gefirnisst werden kann und vieles mehr.

Dann wollen wir wieder einen Tisch und Stühle aufstellen, um unsere Atelierbesucher bewirten zu können. Falls dies möglich ist und es nicht regnet, im Freien, andernfalls im Atelier selbst.

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.